Deutsches Lesebuch für die Oberklassen höherer Schulen, Հատոր 1

Գրքի շապիկի երեսը
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Ընտրյալ էջեր

Սիրված հատվածներ

Էջ 131 - Ez gienc, eins tages als unser herre wart geborn von einer maget dier im ze muoter hat erkorn, ze Megdeburc der künec Philippes schöne. da gienc eins keisers bruoder und eins keisers kint in einer wät, swie doch die namen drige sint: er truoc des riches zepter und die kröne. er trat vil lise, im was niht gäch: im sleich ein höhgeborniu küneginne nach, ros äne dorn, ein tübe sunder gallen.
Էջ 92 - Ein ritter so geleret was daz er an den buochen las swaz er dar an geschriben vant: der was Hartman genant, 5 dienstman was er zOuwe.
Էջ 135 - Ich hän min lehen, al die werlt, ich hän min lehen. nü enfürhte ich niht den hornunc an die zehen, und wil alle boese herren dester minre flehen. der edel künec, der milte künec hät mich beräten, daz ich den sumer luft und in dem winter hitze hän.
Էջ 132 - Her keiser, sit ir willekomen. der küneges name ist iu benomen: des schinet iuwer kröne ob allen krönen. iur hant ist krefte und guotes vol: ir wellet übel oder wol, äs so mac si beidiu rechen unde Ionen.
Էջ 93 - ... wäge : im enwart über noch gebrast. er truoc den arbeitsamen last der eren über rücke, er was des rätes brücke und sanc vil wol von minnen. alsus kund er gewinnen der werlte lop unde pris ; er was hövesch unde wis.
Էջ 128 - Krist, vater unde sun, din geist berihte mine sinne. 10 wie solt ich den geminnen der mir übele tuot ? mir muoz der iemer lieber sin der mir ist guot. vergib mir anders mine schulde, ich wil noch haben den muot. 36 malhen — stellen C. 2 Hier sind in C die letzten B zeilen der spalte 138...
Էջ 127 - So wol dir, wip, wie reine ein nam! wie sanfte er doch z'erkennen und ze nennen ist! ez wart nie niht so lobesam, swä duz an rehte güete kerest, so du bist. din lop nieman mit rede volenden kan.
Էջ 126 - ... der si mich hat mit ir güete verdrungen. daz ich gescheiden von ir niht enkan, daz hat ir schoene und ir güete gemachet, und ir roter munt, der so lieplichen lachet. Ich han den muot und die sinne gewendet an die reinen, die lieben, die guoten. daz müez...
Էջ 199 - Gott für sei) die Sprachen fahren lassen, so werden wir nicht allein das Evangelium verlieren, sondern wird auch endlich dahin geraten, daß wir weder lateinisch noch deutsch recht reden oder schreiben können.
Էջ 120 - ... ist in bluomen wis, wir wellen wizzen, wes er ger: wan swer es ger, der springe her und stecke sine bluomen dar.

Բիբլիոգրաֆիական տվյալներ