Die Auster und die Austernwirthschaft

Գրքի շապիկի երեսը
Verlag von Wiegandt, Hemple & Parey, 1877 - 126 էջ
0 Գրախոսություններ
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Այլ խմբագրություններ - View all

Common terms and phrases

Սիրված հատվածներ

Էջ 74 - Die Wissenschaft besitzt noch kein Wort für eine solche Gemeinschaft von lebenden Wesen, für eine den durchschnittlichen äußeren Lebensverhältnissen entsprechende Auswahl und Zahl von Arten und Individuen, welche sich gegenseitig bedingen und durch Fortpflanzung in einem abgemessenen Gebiet dauernd erhalten. Ich nenne eine solche Gemeinschaft Biocoenosis oder Lebensgemeinde.
Էջ 74 - Lebensbedingungen längere Zeit von ihrem früheren Mittel abweicht, so gestaltet sich die ganze Biocönose um; sie wird aber auch anders, wenn die Zahl der Individuen einer zugehörigen Art durch Einwirkungen des Menschen sinkt oder steigt oder wenn eine Art ganz ausscheidet oder eine neue Art in die Lebensgemeinde eintritt
Էջ 78 - ... halten mit ihrer Organisation den physikalischen Verhältnissen ihrer Biocönose das Gleichgewicht, denn sie erhalten sich und pflanzen sich fort gegenüber allen Einwirkungen äußerer Reize und gegenüber allen Angriffen auf das Fortbestehen ihrer Individualität. Obgleich jede Art anders organisiert ist, in jeder also andere Kräfte zur Bildung und Erhaltung der Individuen zusammenwirken; obgleich daher jede Art ihr eigenes organisches Aequivalent hat, so besitzen doch alle dieselbe Sättigungskraft...
Էջ 73 - Jede Austernbank ist gewissermaßen eine Gemeinde lebender Wesen, eine Auswahl von Arten und eine Summe von Individuen, welche gerade auf dieser Stelle alle Bedingungen für ihre Entstehung und Erhaltung finden, also den passenden Boden, hinreichende Nahrung, gehörigen Salzgehalt und erträgliche und entwicklungsgünstige Temperaturen. Jede daselbst wohnende Art ist durch die größte Zahl von Individuen vertreten, die sich den vorhandenen Umständen gemäß ausbilden...
Էջ 79 - ... Biozönose. Alle Arten müssen daher eine Abweichung der Lebensbedingungen von dem gewöhnlichen Maaße mit entsprechenden Wirkungen ihrer Kräfte beantworten; daher steigern alle zugleich ihre Lebensthätigkeiten oder mindern sie zugleich. Macht günstige Witterung die eine Art fruchtbarer, so erhöht sie auch die Fruchtbarkeit der übrigen Arten. Entstehen auf einer Austernbank mehr junge Austern, weil die alten wärmer lagen und mehr Nahrung erhielten, als in gewöhnlichen Jahren, so bringen...
Էջ 74 - ... Karpfen bewohntes Wasser, sondern eine Gemeinschaft verschiedener Pflanzen und Tiere, welche in diesem Wasser neben einander alle Bedingungen ihres Gedeihens finden und von denen jede Art in der größten Zahl von Individuen auftritt, welche sich den vorhandenen Umständen gemäß ausbilden können ; denn bei allen Arten ist die Zahl der ausgereiften Individuen jeder Fortpflanzungsperiode kleiner, als die Summe der erzengten Samen oder Eier war. Wie der Karpfenteich, so ist auch jedes Küstengebiet...
Էջ 123 - of translation of a report made to the Minister of Marine in France, by M. Brocchi, relative to oyster culture on the shores of the Channel and of the Ocean, and published in the 'Journal Officiel de la Republique Francaise' of the 8th November, 1881, (in continuation of Parliamentary Paper, no. 220, of Session 1877).
Էջ 123 - Staatsbevölkc'rungen und zum besonderen Vortheil der Küstenbewohner dauernd ertragfähig bleiben sollen, so darf das jährliche Maass ihrer Befischung nicht nach den Ansprüchen der Consumenten und nach der Höhe der Austernpreise bestimmt werden, sondern einzig und allein nach der Menge des Zuwachses. 7) Die Erhaltung der Austernbänke gehört ebenso zu den Aufgaben des Staates, wie die Erhaltung dm- Waldungen.
Էջ 13 - Austernbänken wenigstens 2,200,000,000,000 junge Austern, die sicherlich ausreichen würden, den Boden des ganzen Wattenmeeres in eine ununterbrochene Austernbank zu verwandeln. Denn wenn sich eine solche Summe von Austernbrut über eine Fläche von 74 Kilometer Länge und 22 Kilometer Breite vertheilt, so fallen jedem Quadratmeter 1351 Stück zu.
Էջ 71 - ... bedecken manchmal die ganze Oberfläche einer ihrer Klappen. Sehr oft sind sie mit spannenlangen gelblichen Klunkern behängt, deren jede eine Gemeinschaft von Tausenden kleiner Gallert-Moosthiere ist (Alcyonidium gelatinosum), oder sie sind von einem gelblichen Schwamm überzogen, (Halichondria panicea), dessen weiches Gewebe feine Kieselnadeln enthält. Auf manchen Bänken sind sie mit dicken Klumpen von Sand beschwert, den kleine Röhrenwürmer, sogenannte Sandrollen (Sabellaria anglica) durch...

Բիբլիոգրաֆիական տվյալներ