Übersetzung - Translation - Traduction. 1. Teilband

Передняя обложка
Harald Kittel, Armin Paul Frank, Norbert Greiner, Theo Hermans, Werner Koller, José Lambert, Fritz Paul
Walter de Gruyter, 14 июл. 2008 г. - Всего страниц: 1135

Die Reihe HANDBÜCHER ZUR SPRACH- UND KOMMUNIKATIONSWISSENSCHAFT erschließt einen Wissensbereich, der sowohl die allgemeine Linguistik und die speziellen, philologisch orientierten Sprachwissenschaften als auch diejenigen Wissenschaftsgebiete umfasst, die sich in den letzten Jahrzehnten aus der immer umfangreicher werdenden Forschung über die vielfältigen Erscheinungen des kommunikativen Handelns entwickelt haben.

In der klassischen Disziplin der Sprachwissenschaft erscheint eine Zusammenfassung des Wissensstandes notwendig, um der im Wechsel der Theorien rasch voranschreitenden Forschung eine Bezugsbasis zu geben; in den neuen Wissenschaften können die Handbücher dem Forscher Übersicht geben und Orientierung verschaffen.

Um diese Ziele zu erreichen, wird in der Handbuchreihe, was

  • die Vollständigkeit in der Darstellung,
  • die Explizitheit in der Begründung,
  • die Verlässlichkeit in der Dokumentation von Daten und Ergebnissen und
  • die Aktualität im Methodischen
angeht, eine Stufe der Verwirklichung angestrebt, die mit den besten Handbuchkonzeptionen anderer Wissenschaftszweige vergleichbar ist. Alle Herausgeber, die der Reihe und diejenigen der einzelnen Bände, wie auch alle Autoren, die in den Handbüchern ein Thema bearbeiten, tragen dazu bei, dieses Ziel zu verwirklichen. Veröffentlichungssprachen sind Deutsch, Englisch und Französisch.

Wenngleich als Hauptzweck der Handbuchreihe die angemessene Darstellung des derzeitigen Wissensstandes in den durch die jeweiligen Handbuchbände abgedeckten Ausschnitten der Sprach- und Kommunikationswissenschaft zu gelten hat, so wird doch bei der Abgrenzung der wissenschaftlichen Bereiche, die jeweils in einem Handbuchband erschlossen werden sollen, keine starre Systematik vorausgesetzt. Die Reihe ist offen; die geschichtliche Entwicklung kann berücksichtigt werden. Diese Konzeption sowie die Notwendigkeit, dass zur gründlichen Vorbereitung jedes Bandes genügend Zeit zur Verfügung steht, führen dazu, dass die ganze Reihe in loser Erscheinungsfolge ihrer Bände vervollständigt werden kann. Jeder Band ist ein in sich abgeschlossenes Werk.

Die Reihenfolge der Handbuchbände stellt keine Gewichtung der Bereiche dar, sondern hat sich durch die Art der Organisation ergeben: der Herausgeber der Reihe bemüht sich, eine Kollegin oder einen Kollegen für die Herausgabe eines Handbuchbandes zu gewinnen. Hat diese/r zugesagt, so ist sie/er in der Wahl der Mitherausgeber und bei der Einladung der Autoren vollkommen frei. Die Herausgeber eines Bandes planen einen Band inhaltlich unabhängig und werden dabei lediglich an bestimmte Prinzipien für den Aufbau und die Abfassung gebunden; nur wo es um die Abgrenzung zu anderen Bänden geht, ist der Reihenherausgeber inhaltlich beteiligt. Dabei wird davon ausgegangen, dass mit dieser Organisationsform der Hauptzweck dieser Handbuchreihe, nämlich die angemessene Darstellung des derzeitigen Problem- und Wissensstandes in den durch die jeweiligen Handbuchbände abgedeckten Teilbereichen, am besten verwirklicht werden kann.

 

Отзывы - Написать отзыв

Не удалось найти ни одного отзыва.

Содержание

I Anthropologische Grundlagen kulturelle Rahmenbedingungen und Formen der Übersetzung Anthropological foundations cultural contexts and fo...
1
II Die Allgegenwart von Übersetzung in der modernen Welt The ubiquity of translation in the modern world La prolifération des traductions dans l...
69
III Übersetzung als Gegenstand der Reflexion und des wissenschaftlichen Diskurses Translation as an object of reflection and scholary discourse La ...
93
Sprachwissenschaftliche Grundlagen Translation from a linguistic and textual perspective Linguistic foundations La traduction dans une perspective...
219
V Begriffe Bereiche und Methoden der sprachwissenschaftlichen Übersetzungsforschung Concepts domains and methods of linguistic translation stu...
285
VI Sprachlichstilistische Problemfelder der sprachwissenschaftlichen Übersetzungsforschung Problems of language and style in linguistic translation ...
436
VII Textgattungen in der sprachwissenschaftlichen Übersetzungsforschung Text types in linguistic translation studies Catégories textuelles dans la re...
607
VIII Übersetzungsanalyse Übersetzungsvergleich und Übersetzungskritik in sprachwissenschaftlicher Hinsicht Translation analysis translation compa...
698
IX Maschinelle und maschinenunterstützte Übersetzung Machine and machineaided translation Traduction automatique et traduction assistée par ordi...
748
X Dolmetschwissenschaft Interpreting and the study of interpreting LInterprétation et la recherche sur linterprétation
767
Grundlagen und Grundfragen Translation and cultural studies Foundations and issues Traduction et cultural studies approches et concepts fondame...
790
Stilphänomene Literary and cultural translation studies Style Questions controversées des recherches littéraires et culturelles sur la traduction phéno...
870
Makrostrukturen und Mikrostrukturen von Texten Literary and cultural translation studies Textual macrostructures and microstructures Questions c...
908
Vers und Prosa Literary and cultural trabslation studies Verse and prose Questions controversées des recherches sur la traduction le vers et la fiction ...
962
Probleme der Übersetzung im multimedialen Bereich Literary and cultural translation studies Multimedia translation Questions de traduction dans le ...
1008
Авторские права

Другие издания - Просмотреть все

Часто встречающиеся слова и выражения

Библиографические данные