Ueber die Wanderungen der Ionen während der Elektrolyse, Հատոր 1

Գրքի շապիկի երեսը
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Ընտրյալ էջեր

Բովանդակություն

Այլ խմբագրություններ - View all

Common terms and phrases

Սիրված հատվածներ

Էջ 44 - Glasring (d-) gespannt, der bis zu jener Stelle des nach oben sich etwas erweiternden Gefässes eingepasst ist. Die Untersuchung wird nun in folgender Weise geführt. Sind die reinen Membranen aufgespannt und getrocknet, so wird das Gläschen A, die Anode und das Diaphragma einschliessend, und von einer aufgeschliffenen Glasplatte bedeckt, gewogen. Darauf erfolgt sogleich die .Füllung des ganzen Apparates und der Strom beginnt. Derselbe dauert so lange, bis eine zur Analyse hinreichende Salzmenge,...
Էջ 68 - ... Salzen der Alkalien die Ueberführung an denjenigen Polen zu bestimmen, an welchen freie Basis oder Säure (denn für letztere bestehen offenbar dieselben Verhältnisse) sich bildet. Um jedoch einen recht schlagenden Beleg für die Richtigkeit meiner Auffassung zu gewinnen, habe ich den Versuch bei C1 K mit der Flüssigkeit um die Kathode auszuführen gesucht.
Էջ 58 - JII und CK bereitet und neutral. Als Jod benutzte ich zur Darstellung des JH das schön krystallisirte Material, welches unter dem Namen »französisches Jod« in den Handel kommt. Die Zahlen sind identisch mit denen des BrK ; die dortigen §17. SchwefelIch zweifle nicht, dass die Zahlen bei dem SK ebenso constant wie beim C1K sind. Die Bestimmung der Schwefelsäure als SÖa ist eine für unsere Versuche nicht hinreichend genaue Methode, indem bekanntlich dieser Niederschlag [30] stets Nr.
Էջ 48 - Anode [19] bestand aus amalgamirtem Cadmium ; die Kathode umgab eine Lösung von Salzsäure, deren Concentration ungefähr halb so gross, wie die der Salzlösung war. Um die später folgenden Zahlenangaben verständlich zu machen, theile ich den Gang der Untersuchung für eine Lösung vollständig mit.
Էջ 59 - » 59 ka liu m. Bemerkungen gelten daher auch für sie. Es schien mir überflüssig, eine Bestimmung des K zu machen, und ich habe es um so mehr unterlassen, als ich fand, dass das Cadmium aus den Jodverbindungen sehr schlecht und unvollständig durch Schwefelwasserstoff gefällt wird. saures Kali. kleine Mengen der sonst in der Lösung befindlichen Salze mit sich reisst und letztere nicht vollständig auszuwaschen sind. Dieser Uebelstand hat mich abgehalten, [31] eine grössere Zahl von Versuchen...
Էջ 69 - C1K ist, bei welcher auch ein kleinerer Theil des Stromes auf das kaustische Kali übergeht. Die Veränderung theilt sich daher hier am langsamsten den oberen Schichten mit, die concentrirte Lösung muss die vortheilhafteste sein, wie sich auch im Versuche zeigte. Ich konnte in dem Apparate , welchen ich nur einmal in kleinen Dimensionen besitze, nur bei letzterer Lösung eine zur Analyse hinreichende Salzmenge zersetzen, bevor die Trennungsstelle, welche in den höchsten Schichten von (4) liegt,...
Էջ 18 - Stunden: 0,6969 g Ag. Dies ist äquivalent : 0,2043 g Cu. Das Kupfer, welches den Silberkegel bedeckte, konnte nicht mehr gewogen werden, da in dieser verdünnten Lösung der grössere Theil schwammig niedergeschlagen war. Die Lösung um die Kathode enthielt vor der Elektrolyse: 0,6765 g Ou nach » » 0,5118 g Cu Sie verlor: 0,1647 g Cu oder 0,1315 g Cu.
Էջ 9 - Poggendorff findet, werden die directen Zahlen aus den einzelnen Versuchen nicht vollständig mitgetheilt. Die Genauigkeit der Methode lässt sich daher nicht beurtheilen. Es scheint jedoch, dass dieselbe nicht befriedigte, da die Resultate nur in runden Zahlen angegeben werden. Auch findet sich ausdrücklich bemerkt, dass die Versuche nicht streng vergleichbar seien, und dass die angegebenen Zahlen nicht als absolute Bestimmungen der von jedem Metalle in der Kette gewanderten Mengen betrachtet werden...
Էջ 11 - Gefäss c eingekittet, das am besten aus Porcellan gewählt wird, und enthält die Anode d. Diese hat die Form einer runden durchlöcherten Platte und ist aus demselben Metalle angefertigt, dessen Salz der Elektrolyse unterliegt. Der Stift, der in ihrer Mitte befestigt, geht durch einen kleinen Kork in der Glasplatte, welche den Boden des i C'ylinders bildet und durch einen Schraubendeckel gehalten wird, hindurch und gestattet die Verbindung mit der galvanischen Kette.
Էջ 32 - Ueber den Einfluss des Wassers auf die Wanderungen werden wir nähere Aufklärung erhalten, wenn wir ein anderes Lösungsmittel substitniren. Leider ist unsere Wahl in dieser Hinsicht sehr beschränkt. Der Alcohol...

Բիբլիոգրաֆիական տվյալներ