Jahresbericht uber die Fortschritte der chemischen Technologie fur Fabrikanten Hutten und Forsleute, Cameralisten, Chemiker und Pharmaceuten, Հատոր 27

Գրքի շապիկի երեսը
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Այլ խմբագրություններ - View all

Սիրված հատվածներ

Էջ 535 - Da Cement fast -nur mit Sand, in vielen Fällen sogar mit hohem Sandzusatz verarbeitet wird, die Festigkeit eines Mörtels aber um so grösser ist, je feiner der dazu verwendete Cement gemahlen war (weil dann mehr Theile des Cements zur Wirkung kommen), so ist die feine Mahlung des Cements von nicht zu unterschätzendem Werth.
Էջ 789 - Chloroform der gehörigvorbereiteten sauren Flüssigkeit eine geringe Menge einer Substanz entzogen werden, welche beim Erwärmen Goldchlorid deutlich, meistens auch Silbernitrat reducirt. Bierwürze verhält sich dem gegohrenen Biere gleich. Nach der beschriebenen Methode lässt sich der Zusatz folgender Hopfensurrogate zum Biere nachweisen : 1.
Էջ 409 - Einwirkung zeigt das echte Natrum benzoicum eine über einem braunen, flockigen Niederschlag befindliche gelblich gefärbte Flüssigkeit, während die anderen Natriumsalze eine dunkelgrüne gefärbte Flüssigkeit entstehen lassen. Nach 24 Stunden ist der Unterschied sowohl in alkalischer, als auch in saurer Lösung ein sehr deutlich in die Augen fallender. In ersterer ist die über dem braunen Niederschlag stehende Flüssigkeit schwach gelblich gefärbt, sobald echtes Salz vorliegt, während bei...
Էջ 943 - Grm. der zerkleinerten Rinde mit etwa 25 Kubikcentim. sehr leichten Steinkohlenbenzin etwa 5 Min. lang, filtrirt heiss und schüttelt den kaum gefärbten Auszug mit etwa 10 Kubikcentim. verdünnter Schwefelsäure. Die vom Benzin getrennte Sulfatlösung wird mit Ammoniak im Ueberschuss versetzt und mit 10 Kubikcentim. Aether ausgeschüttelt. Die Aetherlösung wird im Probircylinder abgekocht und der Rückstand mit Ueberchlorsäurelösung gekocht , oder auch , wo dieselbe nicht zur Verfügung steht...
Էջ 368 - Ausfüllung zu vergewissern. Zur Bestimmung von C admium wird die salpetersaure Lösung mit Kali neutralisirt, dann Cyankalium zugesetzt, bis sich der entstandene Niederschlag eben wieder gelöst hat. Die Concentration der Cadmiumlösung soll etwa 0,2 Grm. auf 75 Kubikcentim. Flüssigkeit betragen. Das die Lösung enthaltende Glas wird in ein Gefäss mit kaltem Wasser gebracht, die Elektroden eingesenkt und die Zersetzungszelle sorgfältig mit einer Glasplatte zugedeckt, da die Flüssigkeit während...
Էջ 408 - Kaliumpermanganatlösnng hinzu und erhitzt zum Sieden , so geben sämmtliche Benzoesäuren mit Ausnahme der aus Siambenzoe sublimirten und auf nassem Wege erhaltenen tief dunkelgrün gefärbte Flüssigkeiten, in denen sich nach und nach braune Niederschläge absondern , während diese beiden Sorten Benzoesäure sofort entfärbte Flüssigkeiten geben, welche sich Über braunen Niederschlagen befinden.
Էջ 447 - ... ist als die andere, werden auf das sorgfältigste blank und trocken geputzt. Hierauf gebe man auf die grössere nur eine Spur des zu untersuchenden, fein geriebenen Materiales, schütte dasselbe herunter, so dass nur ein äusserst kleiner Theil auf dem Glase bleibt , decke die kleinere Platte darauf, presse zusammen und verschiebe die letztere etwas. Dann tropfe man auf die grössere Platte Wasser, neige dieselbe, damit sich das Wasser zwischen die Gläser ziehen und mit dem Farbstoffe in Berührung...
Էջ 5 - Hyposulfitlüsung sofort wegnimmt. Der kleine Ueberschuss des Reductionsmittels wird jetzt mit dem Bichromattiter zurückgemessen, indem man denselben tropfenweise zusetzt, bis die Lösung eben schwach violett gefärbt erscheint; die Farbenintensität muss gleich der sein, welche die Lösung vor Zusatz des letzten Tropfens Hyposulfit hatte und der den Ursprung der eben noch gefärbten Flüssigkeit in farblose bewirkte ; es genügen hierzu in der Regel 2 bis 3 Tropfen, welche 0,1 bis 0,15 Kubikcentim.
Էջ 256 - Auswaschen derHohsubstanz aut dem Filter eine Rothfärbung des letzteren hervorrufen. Diese Reaction beschränkt sich nicht blos auf die Alkalien und deren Carbonate; sie wird schon durch geringe Mengen von Calcium- oder Magnesiumcarbonat, die im Wasser, gleichgültig ob für sich oder in Kohlensäure gelöst, vorhanden sind, hervorgerufen. Diese rothe Lösung eignet sich daher auch zur Bestimmung der gebundenen Kohlensäure im Wasser.
Էջ 963 - Lösung die Fäulniss des Harnes, des Leimes, die Milchsäuregährung; in 0,4-procentiger Lösung hemmt es die Fäulniss des Blutes vollständig und verzögert in hohem Grade die Gerinnung der Milch; endlich vernichtet es in 1-procentiger Lösung die Gerinnungsfähigkeit des Blutes.

Բիբլիոգրաֆիական տվյալներ